Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2010, 19:23   #4   Druckbare Version zeigen
Baengeli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Braucht Korrosion ein Lokalelement?

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Also erst einmal ist "Bitte ganze Sätze" auch kein "ganzer Satz".

Im Übrigen : Eisen ist ein unedles Metall. Und unedle Metalle lösen sich anstandslos in Säuren, soweit diese Reaktion nicht ausnahmsweise gehemmt ist.
Ok, tut mir leid. Ich meine nicht in sauren Lösungen sondern im dest. Wasser. Korrodiert Eisen dann z.B. auch einfach?? Unter Standardbedingungen z.B. müsste das ja hinsichtlich der Redoxpotenziale funktionieren.
Baengeli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige