Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2010, 23:18   #1   Druckbare Version zeigen
JoeLePaul  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Pipetten Unterschiede zwischen Herstellern

Guten Abend,

vor einigen Tagen bekam ich von dem Labor, in dem ich tätig bin, den Auftrag, mich nach Pipetten umzusehen, die variabel sind, von ca. 100-1000µl gehen, eine hohe qualität haben und - möglichst preiswert sein sollen.

Nun bin ich neben den namhaften Herstellern Eppendorff und Gilson auch auf unbekanntere Hersteller wie AccuBioTech, die die SurePette herstellen, gestoßen http://www.mercateo.com/p/220-130003/SurePette_Variabel_einstellbare_Pipette_100_1000_l.htm

Nun frage ich mich, was sind die Vorteile namhafter Hersteller und solcher "Billighersteller"? Genauigkeit? Wiederholbarkeit? Haltbarkeit? Reinigungsmöglichkeit (autoklavierbar)?
Gibt es vielleicht sogar zwischen Gilson und Eppendorff wichtige Unterschiede?

Leider findet man im Internet extrem wenig Erfahrungsberichte wenn es um Pipetten oder anderen Laborbedarf geht.
Ich würde mich darum freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen mit solchen Pipetten mitteilen könntet.

Gruss
Joe
JoeLePaul ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige