Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2010, 21:28   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Frage zu Calciumchlorid

Ja, die einfache Erklärung ist dann wohl, dass der Behälter, der das CaCl2 enthält, durch diese gegeneinander verschobenen Lochbleche nicht hermetisch genug verschlossen wird. Wenn das CaCl2 klumpig wird, hat es Feuchtigkeit gezogen, soviel ist sicher.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige