Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2010, 20:07   #13   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Brauche dringent hilfe

Die Elektronegativität ist eine Eigenschaft der Elemente. Und beim Methan ist der Unterschied so 0,35. Das reicht nicht aus, um die Bindungen zu "polarisieren". Bei den anderen ist das anders.

Beim Methan gibt es Wechselwirkungen, die man als "van der Waalsche" Wechselwirkungen bezeichnet. Diese sind hauptsächlich von der Größe der Moleküle abhängig. Deshalb sind die höheren Kohlenstoff-Wasserstoff-Verbindungen (die auch größer sind) auch höher im Siedepunkt - bis zu flüssigen und festen Stoffen.

Manche Sachen sind eben so, wie sie sind.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige