Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2010, 02:09   #3   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: "Übungsbeispiele" für Schule - Hoffnungslos

Zitat:
Zitat von Pendar Beitrag anzeigen

1. Ermittle die Formel einer Verbindung aus 38,8 % Chlor und 61,2 % Sauerstoff!
Bei mir kommt raus ClO4 ... Stimmt das? Und was genau ist das dann...?
Zunächst mal die rel. Atommassen nachsehen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Chlor
35,453
http://de.wikipedia.org/wiki/Sauerstoff
15,9994

und die Prozente durch die relativen Massen teilen:

38,8 : 35,453 = 1,094406679265506445152737427016

61,2 : 15,9994 = 3,8251434428791079665487455779592

Jetzt das Verhältnis dieser beiden Ergebnisse ermitteln:

3,4951755278451807922178524993658

also runden wir mal grosszügig und stellen fest, dass 3,5 mal soviel Sauerstoff wie Chlor in der Verbindung sein muss. Da es keine halben Atome gibt, ist das Ganzzahlige Verhältnis 7:2.

{Cl_2O_7}

Dann sucht man mal unauffällig im wiki nach Chloroxid - was soll es denn sonst auch sein ?

und findet:

Zitat:
Dichlorheptaoxid (Cl2O7) ist ein farbloses Öl mit einer Dichte von 1,86 g/ml. Es gefriert bei -92 °C, siedet bei 82 °C und besitzt eine Molmasse von 182,91 g/mol. Das Molekül besitzt keine Spiegelebene, die beiden ClO3-Gruppen sind gegeneinander um 15 Grad verdreht. Dichlorheptaoxid ist zwar explosiv, aber dennoch das beständigste Chloroxid.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige