Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2010, 08:57   #1   Druckbare Version zeigen
Rubberduck Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Produkte mit Brom und Chlor

Hi zusammen
Bei der Analyse von Karbonteilen hat man mit Hilfe eines X-Ray Verfahrens festgestellt, dass ca. 0.1 - 0.2% Chlor und ca. 0.5 - 0.7% Brom enthalten sind. Ich nehme nicht an, dass diese gewissenhaft zugegeben wurden, es wird sich wohl um Verunreinigungen handeln.
Jetzt meine Fragen: Dürfen diese Produkte wegen dieser Stoffe verkauft werden? Ist das ggf. sogar Sondermüll? Was passiert beim Verbrennen, entstehen giftige Gase? Gibt es Normen oder Vorschriften dafür?
Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.
Rubberduck ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige