Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2010, 13:25   #1   Druckbare Version zeigen
Patter Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Identifizierung eines Salzgemisches aus der Fleischindustrie, vormals : Gas

hallo

ich habe eine Frage.
In einer Fleischerei ist ein Behälter mit der Aufschrift E2. Darin sind 2 Salze vermischt im Verhältnis 199:1. Eins der Salze wird im Meer gewonnen oder im Bergbau abgebaut. Das zweite Salz kann durch einleiten eines 1:1 Gasgemischs aus zwei Oxiden, eins das uns ständig umgibt, inNatronlauge hergestellt werden.Oder durch Reaktion eines nahen sauerstoffreichen Verwandten mit Eisen hergestellt. Das Salz mit geringerem Masseanteil zerfällt in wässriger Lösung bei Zimmertemperatur. Dabei entsteht ein giftiges unbeständiges Gas, was für uns Menschen gute Eifenschaften beim Fleisch hervorruft. Das Salz kann krebserregend sein. Deshalb setzt man eis auf 0,025 Promille der Masse des zu behandelnden Fleisches.
Nun soll ich Trivialname (Was ist das), chemische Zusammensetzung und E-Nummer für die Beschriftung angeben.
Zusätzlich noch die Reaktionsgleichungen für die gesamten Reaktionen, die beschrieben wurden.

Wer kann mir helfen.

Danke im Voraus
Patter ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige