Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.10.2010, 13:33   #23   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Materialschaden infolge Honig- und Salzeinwirkung

Bin schon neugierig wie lange das Ratespiel hier noch geht. Bei uns liefern die ÖNORMen die entsprechenden Antworten wie eben hier zur Chemikalienbeständigkeit des Fugenmörtels: http://www.baunetzwissen.de/standardartikel/Boden-Normen-zu-Steinbelaegen_996723.html

Man suche einfach einmal nach nach ÖNORM 12808-1, oder was es zur Salzbeständigkeit gibt - dafür findet sich z.B. sogar eine DIN-Norm: DIN EN 12370
Norm, 1999-06
Prüfverfahren für Naturstein - Bestimmung des Widerstandes gegen Kristallisation von Salzen; Deutsche Fassung EN 12370:1999


Entspricht oder entspricht nicht. Da finden sich damit ganz konkrete Antworten für das häußliche Badezimmer, über Verfugungen eines gechlorten Pools, oder derer eines Schlachthauses...

Geändert von hw101 (23.10.2010 um 13:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige