Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.10.2010, 12:07   #3   Druckbare Version zeigen
Nysa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 116
AW: Molarität, Molalität

Für die Einheit von H2 hätte ich jetzt nicht mL gewählt, da es ja ein Gas ist. Also wäre m3 angebrachter. Aber das mL steht in der Aufgabe. Aber warum brauche ich die Stoffmenge an Na, wenn ich doch Stoffmenge von NaOH berechnen muss?

Müsste ich dann n(Na)= p*0.0504L/RT Dann hätte ich die Stoffmenge von Na. Aber was stelle ich dann mit dieser Menge an?
Nysa ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige