Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.10.2010, 19:27   #20   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Aus Branntkalk Löschkalk herstellen

Ja und nimm deine Einheiten mit dann siehst du am Ende auch ob Du richtig gerechnet hast.

m=n*M = 17825mol * 18g/mol =

Mol kürzen sich raus und Gramm bleiben übrig.

Und jetzt noch die Frage wie schwer der gelöschte Kalk nach der Reaktion ist.



Edit: Wieder zu langsam
__________________
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige