Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.10.2010, 14:11   #3   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Möchte eine Adsorptionsisotherme anfertigen (Werte sind vorhanden)

In einer Sorptionsisotherme werden die Gleichgewichtskonzentrationen dargestellt, d.h. die Beladung des Boden [mg/kg] wird als Funktion der Gleichgewichtskonzentration in der Lösung [mg/L] dargestellt. Ich nehme an, dass der Punkt "Mastboden" die Gleichgewichtskonzentrationen angibt? Im nächsten Schritt sind nun die Beladungen des Bodens (sorbierte Konzentration) zu berechnen. Das geht ganz einfach über Massenerhaltung (Zugabemasse minus gelöste Masse im Gleichgewicht ergibt sorbierte Masse). Danach erstellst Du ein Diagramm Beladung (y-Wert) gegen Gleichgewichtskonzentration (x-Wert) und führst eine Regression mit einem geeigneten Modell (linear, Freundlich, Langmuir, ...) durch.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige