Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2010, 21:18   #8   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Standardbildungsenthalpie

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Aber es gibt auch Wasserdampf von 25 °C. Der kann sogar stabil sein. Nur hat er dann einen kleineren Partialdruck, weit unter 1 bar.
Was genau bedeutet denn {\Delta_fH_m^0(H_2O(g))=-242\frac{kJ}{mol}}
Was ich weiß: Wenn 1mol Wasser aus den Elementen hergestellt wird, werden 242 kJ frei.
Aber welche Temperatur muss das entstandene Wasser dafür haben? 25°C?

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Diamant ist nicht die stabilste Modifikation. Seine Standardbildungsenthalpie beträgt etwa
1,9 J/mol . Die stabilere Modifikation ist Graphit.
So in etwa haben wir es auch im Heft stehen, also {\Delta_fH_m^0(C,Graphit)=0\frac{kJ}{mol}} und {\Delta_fH_m^0(C,Diamant)=2\frac{kJ}{mol}}

Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige