Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2010, 11:29   #19   Druckbare Version zeigen
cedi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Aller Anfang ist schwer

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Ich würde mir da nicht zu viel den Kopf jetzt machen und alles ohne Lehrer verstehen zu wollen. Geniesse das Leben und spiele meinetwegen Fußball. Kompliziert wird es noch früh genug.

Was ist das für eine naturwissenschaftliche Schule? Fachoberschule?

Studieren tust Du ja wohl noch nicht?
Nee ich beginne nächstes Jahr. Das ist eine Berufsmatur.
Das gibt so in Deutschland glaube ich nicht. In der Schweiz kann man zu seinem erlernten Beruf eben so eine Matura machen, falls man gut genug ist natürlich. Mit dieser Berufsmatur hat man dann die Möglichkeit einen Bachalor oder Master oder was auch immer zu machen. Die Schule geht 1 Jahr und dann, wenn man erfolgreich war kann man weiterstudieren an einer Fachhochschule oder Uni. Also diese Schule ist wie ein zwischenschritt für den Einstieg in die höheren Schulen extra für solche die eben einen Beruf geelernt haben und nicht direkt nach der hauptschule weitergemacht haben.

Und da Chemie ja viel mit sich vorstellen und überlegen zu tun hat, kann ich mir das schon mal anschauen um einen entscheidenden Vorteil gegenüber den anderen zu geniessen.
cedi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige