Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2010, 11:50   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.837
AW: Synthese von Komplexen

Der Chemiker spricht im Falle der ersten beiden Gleichungen eher von Dissoziationsgleichungen,da sie die Dissoziation eines Stoffes in seine Ionen beim Lösen beschreiben.Hier sollten aber trotzdem keine Ionen einfach verschwinden.Ebenso ist das Lösen von Ammoniumsalzen in konz. Ammoniak immer noch eine Dissoziation des Salzes aufgrund der Wechselwirkung mit Wasser.
Erst das Zusammengeben der Lösungen und des Wasserstoffperoxids wird hier als Reaktion betrachtet.Ohne den Wissensstand des TES oder den Rahmen,indem die Versuche stattfanden,zu kennen,sei nur so viel gesagt,daß es sich hier um Versuche handelt,bei denen der Austausch von Liganden an einem Zentralatom(hier
Cobalt)untersucht wird.Hier sollte man Kenntnisse im Aufbau von Komplexen voraus setzen(http://de.wikipedia.org/wiki/Komplexchemie ).Vereinfacht gesagt werden hier zuerst Wassermoleküle gegen Ammoniak-Moleküle in der Ligandensphäre des Cobalt ausgetauscht.Dieser Ammin-Komplex des Cobalt gibt in Salzsäure Ammoniak ab und bildet sogenannte Chloro-Komplexe mit den Chloriden aus der HCl.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige