Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2010, 14:32   #9   Druckbare Version zeigen
eigegaloder weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Konstanten in chemischen Formeln

Also vielleicht habe ich das etwas ungeschickt ausgedrückt, aber genau das meinte ich.
Wenn man die gleiche Reaktion bei gleichbleibenden Reaktionsbedingungen, das heißt Druck und Temperatur, betrachtet, bleibt die Konstante unverändert.
Ändert man aber Druck oder Temperatur bei gleicher Reaktion, so verändert sich auch die Konstante...

Kann es denn auch sein, dass man der Einfachheit halber einen Wert, der sich bei einer Reaktion nur so gering ändert, dass die Veränderung nicht von Bedeutung für die Auswertung des Versuchs ist, auch als Konstante bezeichnet?
eigegaloder ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige