Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2010, 12:00   #1   Druckbare Version zeigen
zimtaepfelchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Frage Reaktionsgleichungen & Konzentrationen der Reaktionspartner

Hallo

Ich habe eine Frage zu einer Aufgabe, bei der ich irgendwie nicht weiss, wie anzufangen. Es geht dabei um folgendes:

In einem Praktikum haben wir folgende Reaktionen durchgeführt:

KIO3 + 3 Na2SO3 --> I- + 3SO42- + K+ + 6Na+

Anschliessend in einer 2ten Reaktion liessen wir die überschüssigen Iodat-Ionen mit den in der ersten Reaktion entstandenen Iodid-Ionen reagieren:

KIO3 + 5I- + 6H3O+ --> 3I2 + 9H2O + K+

Dabei betrugen die Konzentrationen von KIO3 vor dem Mischen 0.005M und im Reaktionsgemisch 0.0025M, während es bei Na2SO3 vor dem Mischen 0.003M und im Reaktionsgemisch 0.0015M waren.

Nun ist es so, damit ja der Versuch ablaufen kann, muss es einen Überschuss von IO3--Ionen haben. Bei welcher Konzentration der KIO3-Lösung vor dem Mischen würde in dem Versuch die erste Reaktion so ablaufen, dass von keinem der beiden Edukte etwas übrigbleibt?

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte!
Lg zimtaepfelchen
zimtaepfelchen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige