Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2010, 17:28   #5   Druckbare Version zeigen
FalconX Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.988
AW: Aller Anfang ist schwer

Zitat:
Zitat von cedi Beitrag anzeigen
Hallo zusammen. Wie ihr aus meiner persönlichen Beschreibung entnehmen könnt, habe ich gerade erst wieder mit Chemie angefangen, da ich es an meinem späteren Studienort intensiv behandlen werde. Ich möchte jedoch ein bisschen vorbereitet sein, auf das was mich erwartet.
Ich habe zu nächst ein paar "lächerliche" Fragen, wie ihr wohl denken werded.
Ich lese gerade das Buch Chemie für jedermann im Selbsttudiom. Das Buch ist wirklich gut, dennoch habe ich ein paar Fragen.

1. Wenn ich das aus meinem Buch richtig gelesen habe gibt es die Ionenbindungen nur aus Metalle und Nichtmetalle. Und das Endprodukt dieser Ionenbindungen sind immer Salze, wie zb. NaCL ? Das habe ich hoffentlich richtig verstanden.....


Was man da noch ein bisschen im Hinterkopf haben sollte (und wenn man es von Anfang an weiß geht es mMn leichter): Ionenbindung ist ein Extremfall, in Wirklichkeit gibt es einen fließenden Verlauf zur Atombindung.

Aber ja ionische Verbindungen werden als Salze bezeichnet, müssen aber nicht zwingend aus Metall und Nichtmetall bestehen. Es gibt auch Salze die rein nur aus Nichtmetallen bestehen, das sind aber Exoten. Aber von der Definition her besteht ein Salz aus einem Anion und einem Kation (egal wie die beiden Ausschaun)

gruß Dennis
FalconX ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige