Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2010, 14:57   #1   Druckbare Version zeigen
ichweissnichts weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 18
Wie löst man Reaktionsgleichungen geschickt?

Wir nehmen gerade Reaktionsgleichungen durch, haben auch die Regeln gelernt.
Es kommt halt drauf an, dass überall (Edukte-Produkte) die selbe Masse besteht. Also muss man das mit dem Koeffizienten angleichen, wo nötig.
Das hört sich ganz einfach an, aber mir bereitet das rießige Probleme. Ich hatte bisher noch nie Chemie, und das ist erstmal meine Ausrede^^.

Also, wie löst man eigentlich Reaktionsgleichungen
wo fange ich an?
bei den Edukten oder Produkten?

z.B. :
NaOH + H2CO3 ----> Na2CO3 + H2O

jetzt muss ich erkennen, dass diese Gleichung so nicht stimmt, man muss die selbe Masse auf beiden Seiten erhalten.
Wo fang ich nun an??
Gibt es ein System?
und wie sieht es mit noch komplizierteren Gleichungen aus, wie z. B:

C9N3O4H17 + 02 --------> CO2 + H2O + CO(NH2)2

ist es da überhaupt möglich, dass zu berichtigen? Ich hab ne Stunde versucht, auf den/die Koeffizienten zu kommen, vergebens.

Wir schreiben eben leider am Montag genau NUR über das eine Arbeit, das haben wir vielleicht nur einmal geübt. Ich bin verzweifelt.. Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank!!
ichweissnichts ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige