Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.10.2010, 21:21   #2   Druckbare Version zeigen
GarbageRose Männlich
Mitglied
Beiträge: 63
AW: Kaliumiodid in Chlorwasser

Chlorwasser sagt ja schon aus, dass es sich um ein wässrige Phase handelt. Wie du vllt weißt, mischt sich Benzin nicht mit Wasser. Deswegen hast du auch zwei Phasen gesehen.
Oben ist die leichtere Flüssigkeit (in dem Fall Benzin) und unten dann die schwerere (Wasser).
Du hast richtig bemerkt, dass Iod entsteht. Dieses Iod löst sich nun in beiden Phasen. Die Iod-Wasser-Lösung ist gelb und die Iod-Benzin-Lösung braun. Dies beruht u.a. darauf, dass sich die Löslichkeit in den beiden Phasen unterscheidet.
__________________
Es gibt 10 Arten von Menschen; die einen, die das Binärsystem verstanden haben und die, die es nicht verstanden haben
GarbageRose ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige