Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.10.2010, 14:31   #1   Druckbare Version zeigen
arwen7198 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 53
Berechnung des Massenanteils w

Hallo,

leider scheitere ich gerade an dieser Aufgabe:

Aus 6,20kg Farbstoff-Lösung mit w(Farbstoff) = 12,5% soll durch Abdampfen von Wasser eine Farbstoffpaste, w(H20) = 45%, hergestellt werden. Wie viel Wasser ist abzudampfen?

Mich verwirrt die Angabe von zwei Massenanteilen. Ich weiß, dass w=m(Feststoff):m(Lsg)ist.
Mein 1. Schritt war die Masse des Feststoffes auszurechnen, da in 6,20kg ja nur 12,5% Feststoff enthalten sind, also m(Feststoff)=w{\cdot}m(Lsg.)
Dabei erhalte ich das Ergebnis von 0,775kg Feststoff. Okay. So weit so gut, falls das stimmen sollte. Doch warum nun der zweite Massenanteil und wie soll ich auf die Menge an Wasser kommen, die abzudampfen ist?? Eigentlich ist mir die Angabe w(H2O)=45% total schleierhaft...

Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte :-)
arwen7198 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige