Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.10.2010, 11:48   #2   Druckbare Version zeigen
M.T.  
Mitglied
Beiträge: 2.306
AW: Normalität und Molarität bei Redoxreaktionen?!

Zitat:
Warum ist es sinnvoll bei Redoxreaktionen mit Normalität statt mit Molarität zu rechenen?
Die Normalität wird so ermittelt, daß 1 l 1 N Reduktionsmittel genauso viele Elektronen abgeben wie 1 l 1 N Oxidationsmittel aufnehmen. Die Normalität des Reduktionsmittels entspricht genau der des Oxidationsmittels bei vollständiger Reaktion und gleichem Volumen. Stellt man nun Berechnungen an, so kann man Umrechnungsfaktoren, verursacht durch unterschiedliche Elektronenauf und -abgabe, vernachlässigen. Die Rechnung wird einfacher.
M.T. ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige