Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2010, 11:51   #1   Druckbare Version zeigen
shak Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
Herstellung Natronlauge 5%

Hi liebe Community,

ich will 100ml einer 5%ige Natronlauge aus NaOH-Plätzchen herstellen.
Nun liegt mein letzter Chemieunterricht / Kontakt schon einige Jahre zurück und ich fühl mich stark eingerostet da ich bei dieser simplen aufgabe bereits Probleme habe.

Nun meine beiden Ansätze:

5% von 100ml = 5ml. 5ml von NaOH Plätzchen -> auf Gramm umrechnen über die Dichte.
Dichte hab ich leider nicht. Somit is hier schon schluss (wenn der Rechenansatz überhaupt richtig ist)

Hab mir fix nen Buch in der Bibliothek ausgeliehen und eine Beispielaufgabe nachgeschlagen:

Wieivel Gramm NaOH benötigt man um 0,450L einer Lösung mit Natronlauge c=0,300mol/L herzustellen?

M(naoh)= 40g/mol
c=n/V = 0,300mol/L * 0,450 L = 0,135mol
m=n*m = 0,135mol * 40g/mol = 5,4g

Aufgabe, Lösungsweg etc. ist mir alles verständlich. Allerdings wird hier nich von %igen Lösung sondern von einer Natronlauge mit 0,3mol/l (molar) gesprochen.
Da muss es doch einen direkten Zusammenhang geben, den ich aber nicht rausfinde bzw. verstehe...

Könntet ihr mich auf den Richtigen Dampfer bringen?

Grüße
shak ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige