Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2010, 21:52   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kolloide Lösungen

Zitat:
Als Kolloide (von griechisch κόλλα „Leim“ und εἴδος „Form, Aussehen“; auch Sole) werden Teilchen oder Tröpfchen bezeichnet, die in einem anderen Medium (Feststoff, Gas oder Flüssigkeit), dem Dispersionsmedium, fein verteilt sind. Das einzelne Kolloid ist typischerweise zwischen 1 nm und 10 µm groß.
aus http://de.wikipedia.org/wiki/Kolloid

Ab welcher Teilchengrösse können Streueffekte auftreten?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige