Anzeige


Thema: Glühbirne
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2010, 13:12   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Glübirne

Edelgasbestimmung in Glühlampen:

Eine NICHT zerstampfte Glühbirne + Hochspannung.
Die Glühbirne bzw. die Glühwendel muss kaputt sein, sollte aber nur mm-Lücke aufweisen. Aus der Farbe des Leuchtens kannst du das Edelgas erkennen.

In Haushaltsglühbirnen wurde lange schon nur noch Stickstoff verwendet. Sonst Argon oder Argon/Stickstoff.

Aber Argon SO gewinnen? Im Baumarkt gibts Argon in 1L Flaschen.
oder bisschen grösser 10L 30L etc für Schutzgasschweissgeräte.

Krypton bekommst am ehesten in Fahrradglühlampen (Da steht dann auch Krypton drauf)

Xenon in Autoglühbirnen... Achtung da... "Hell wie Xenon" vergess gleich... Xenon muss schon als Füllgas angegeben sein.

Nur die Frage... wie rausbekommen und vor allem wie in ein Sammelgefäss für die Elementesammlung bekommen?

Neon bzw. Helium/Neon bekommst aus Glimmlampen (z.B. Verteilersteckerschalter) oder aus Elektroschraubendreher wo man den Finger draufhält und die Spitze in die Steckdose steckt.

LG Klaus
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige