Anzeige


Thema: D2O
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2010, 19:17   #5   Druckbare Version zeigen
FalconX Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.988
AW: D20

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
Das würde nicht so einfach denke ich...
Elektrolyt schwimmt ja auch mit herum...
Also vorher destillieren? Nö, denn gerade SO wird ja D2O angereichert... im NICHT destillierten Bereich reichert es sich an.. im Destillat wird nicht viel schweres Wasser sein.

LG Klaus
Man kann auch alles rüberdestillieren, bei 1Grad siedepunktsunterschied und Azeotropbildung kann man das bei normaler Destillation sowieso nicht trennen

@ehemaliges Mitglied: Ja klar, habe auch auf diese Frage geantwortet:
Zitat:
Angenommen ich hätte D20 in einem höheren Prozentsatz (z.B. > 50, 80, 90 oder 98 %). Wie könnte ich in meinem einfachen privatem Labor nachweisen, dass die gewonnene Substanz D20 ist ?
bei >50% sollte man das schon messen können.
FalconX ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige