Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2010, 14:08   #3   Druckbare Version zeigen
charite weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 282
AW: Rechnaufgabe

Zitat:
Zitat von magician4 Beitrag anzeigen
der begriff ppm ist etwas kontextsensitiv
http://de.wikipedia.org/wiki/Parts_per_million

in der flammphotometrie wird er normalerweise als 10-6g substanz/g loesung benutzt
da du in stark verduennter waessriger loesung arbeitest, entspricht mithin 1 ppm dann gut-naeherungsweise 1 mg/ l

deine 8 ppm K+ bedeuten mithin 8 mg K+ / l

und wenn du das jetzt nochmal in mol K+ / l umrechnest....

gruss

ingo
also 200 micromol/l !
charite ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige