Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2010, 08:01   #10   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: Konzentrationen unterhalb der Nachweisgrenze bestimmen

Zitat:
Zitat von anit Beitrag anzeigen
Danke für die schnellen Antworten.
Also ich möchte mit einem Blutzuckergerät die Glucosekonzentration bestimmen. Das Gerät misst aber nur bis minimal 20 mg/dl. Ist es möglich Werte darunter zu bestimmen, ohne dass der Fehler zu groß wird?
Auf welcher Grundlage soll man diese Frage beantworten? Du kannst die Genauigkeit und die Bestimmungsgrenze nur experimentell bestimmen. Nimm z.B. eine Probe, die eine so niedrige Konzentration hat und stocke sie mit 5, 10, 15, 20 und 25 mg/dl auf. Wiederhole das z.B. fünfmal. Wie groß ist dann die Standardabweichung der bestimmten Konzentration?

Wenn du das machst, hast du eine sichere Antwort auf die Frage ob es geht unterhalb von 20 mg/dl zu messen und wie groß der Fehler dabei ist.
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige