Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2010, 22:11   #9   Druckbare Version zeigen
zwinkerlinge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 56
AW: Energieniveau des d-Orbitals

Super, Teil 1 von unserem Fragenkatalog wäre erledigt.
Dürften wir gleich weiter nerven?

Und zwar, einfach Frage: Warum sind die 3d Orbital aber energetisch höher, obwohl sie ja schon bei dem niedrigeren EN ''auftauchen''. Hat das was damit zu tun, dass es Nebengruppenelemente sind? Gibt es da Besonderheiten.

Wir wissen nur, dass ja beim Bohr'schen Atommodell auch erst die äußere, also 4. Schale aufgefüllt wird, ehe dann die 3. Schale mit ihren restlichen e- aufgefüllt wird. Besteht da ein Zusammenhang zwischen den beiden Modellen?

Danke nochmal für die ersten Antworten, das hat Licht ins Dunkel gebracht.
__________________
"And I will hold on hope."
Mumford and Sons
zwinkerlinge ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige