Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2010, 16:04   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Wieviel Zink ist drin?

Gut, bei den Spurenelementen sollte man da aufpassen:
http://www.onmeda.de/lexika/naehrstoffe/spurenelemente/zink-zinkueberdosierung---zinkvergiftung-2285-6.html

Zitat:
Wer Zinkpräparate über einen längeren Zeitraum einnimmt, obwohl kein nachweislicher Zinkmangel besteht, sollte darauf achten, dass er pro Tag nicht mehr als 25 Milligramm Zink zu sich nimmt. Diese Menge gilt als gesundheitlich unbedenklich. Dabei muss bedacht werden, dass bereits aus der Nahrung täglich circa 7 bis 10 Milligramm Zink aufgenommen werden. Zusätzliche Zinkpräparate sollten in der Tagesdosis deshalb 10 bis 15 Milligramm Zink nicht überschreiten.

Eine längerdauernde Einnahme von höheren Zinkmengen sollte immer in ärztlicher Absprache erfolgen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige