Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2010, 13:07   #5   Druckbare Version zeigen
Amateur1345 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Hilfe bei Aufgabe (Stöcheiometrie). Wichtig!!

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Aus der Reaktionsgleichung

2 Mg + O2 -> 2 MgO

ist ersichtlich, dass die Soffmengen von Mg und MgO gleich sing. es gilt also

{n(MgO) \ = \ n(Mg) \ = \ \frac {m(Mg)}{M(Mg)}}
Das heißt also, ich muss die Masse von Magnesium durch die Molare Masse rechnen:?
Oder wie?
Amateur1345 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige