Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2010, 16:52   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: vb-Theorie und Knick im Molekül

Zitat:
Zitat von Chuckbang Beitrag anzeigen
wo hingegen
Dodeca-5-en einen Knick aufweist.
Um die Doppelbindung kann keine freie Rotation stattfinden, so dass es cis-trans Isomerie gibt. Das cis-Molekül weist in der Tat einen "Knick" auf, wenn es das ist, was du meinst. Wobei man sagen muss, dass das gesättigte Molekül natürlich auch in einer geknickten Konformation vorliegen kann, aber diese 1. zeichnerisch nicht so schön praktisch ist und 2. auch energetisch weniger günstig und 3. auch infolge der freien Rotation um die Einzelbindungen wieder in eine "gerade" Konformation übergehen kann. Ist es das, worauf du hinauswillst ? Manchmal hilft es, eine Datei mit einer Zeichnung anzuhängen...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige