Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2010, 09:49   #1   Druckbare Version zeigen
Korallenkocher weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Arbeiten mit Magnesiumacetat

Hallo Forum!
Kennst sich zufällig jemand mit Magnesiumactetat aus? Laut Sicherheitsdatenblatt zersetzt es sich ab 135°C, und ich würde nun gerne wissen, ob das ganze explosionsartig vonstattengeht. Ich würde für meine Reaktion gelöstes Magnesiumacetat in einem Autoklaven auf 180°C bringen, und wenn sich das ganze dann einfach gemütlich zu H2O und CO2 zersetzt habe ich keine Probleme damit, aber wenn mir der Autoklav um die Ohren fliegt wäre das natürlich suboptimal... danke für Hinweise oder Erfahrungsberichte!
Korallenkocher ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige