Anzeige


Thema: Rechnaufgabe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.09.2010, 16:59   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.614
AW: Rechnaufgabe

Hab ich mir gedacht. Da solche Probleme öfters da sind, kurze Zusammenstellen (wenn es nicht anders geht: auswendig lernen):

Für starke Säuren rechnet mit mit pH = - log c (H+). Starke Säure: pKs < 3. Analog starke Basen, hier berechnet man pOH = - log c (OH-). pKb < 3

Für mittelstarke/schwache Säuren rechnet man mit pH = -1/2 (pKs + log c0). pKs 4 bis 9. Analog mittelstarke/schwache Basen, hier berechnet man pOH = - 1/2 (pkb + log c0). pKb 4 bis 9.

Weiter wichtig: pH + pOH = 14. Damit kann man aus pOH den pH b erechnen.

2. Aufgabe: Hier handelt es sich wieder um einen Puffer: pH = pK + log (A-/HA). Hier anpassen auf die Pufferkomponenten H2PO4- und HPO42-.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige