Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2010, 22:42   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Acidität Essigsäure

@ hAtom:
Zitat:
Zitat von hAtom 1.0 Beitrag anzeigen
wie ist denn eine Säure definiert?
und nun sag erstmal welche deiner Bsp. da in Frage kommen...
und naja die Särke der Säuren steht ja wohl ganz deutlich in Wikipedia
hast da garnicht geschaut? O.o
Gruß
hAtom
Zitat:
Ordnen sie die Verbinungen nach steigender Acidität in Essigsäure. 1,5P
zeig mir doch mal bitte schnell wo bei wiki die K-werte der genannten substanzen im loesungsmittel CH3COOH stehen.....

@ dasBobbelle
ohne die entsprechenden tabellen bist du da auf raten angewiesen, resp. auf die vermutung dass die substanzen in essigsaeure hinreichend aehnlich solvatisiert werden / dissoziiert sind wie z.b. in wasser - eine nicht selbstverstaendliche naeherung
insbesondere bei den "feineren" unterschieden wie HCl/HI bin ich da skeptisch, ob man das mit "augen zu und durch" einfach so uebertragen kann..

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige