Anzeige


Thema: Orbitale
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.09.2010, 19:26   #1   Druckbare Version zeigen
tellar  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 366
Orbitale

Also mir sind ein paar Dinge noch nicht ganz klar, vielleicht könnt ihr mir bei dem ein oder anderen Problem weiterhelfen?

1.) Was bedeutet das + und das -, was man bei Orbitalen öfters sieht? Soll das einfach das Vorzeichen der Wellenfunktion sein(demnach wäre die Aufenthaltswahrscheinlichkeit im + und - Teil bei einem symmetrischen Orbital ja gleich groß...oder nicht?)
2.) Hybridisierung: Verstehe nicht ganz, welche Erkenntnisse mir die Hybridisierungstheorie liefern soll. Erstens unterscheidet man doch nicht die Winkel von sp³ Hybridorbitalen, d.h. Wasser hätte theoretisch den selben Winkel wie Methan etc., man hat einen Hybrisierungszustand also z.B. sp³,sp² und damit wars das?
und ganz wichtig: wie werden die Hybridorbitale berechnet? also mal angenommen, die Wellenfunktionen für s und p Orbitale wären gegeben, wie rechne ich die sp³ Hybridorbitale dann aus?

an und für sich, werden hier doch fast keine spezifischen Annahmen gemacht.
Es ist doch egal, welcher Substituent dran bindet, welche Kernladungszahl das Atom hat, wie viele zusätzliche Elektronen noch abstoßende Effekte haben könnten, sehe ich das richtig?
tellar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige