Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2010, 17:23   #1   Druckbare Version zeigen
OhMy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 40
unterschiedliche Koordinationszahlen

Hallo Leute,
ich brüte hier über Altklausuren und verstehe folgende Aufgabe nicht:

"Stickstoff und Phosphor stehen in der 5. hauptgruppe direkt übereinander. Erklären Sie, weshalb ihre beiden Säuren der Oxidationsstufe +5 (also {HNO_3} und {H_3PO_4}) unterschiedliche Koordinationszahlen haben. Welche Koordinationszahlen haben sie?"

Ich verstehe das so: Der Stickstoff in {HNO_3} ist einfach positiv geladen. Wegen Elektronegativität und so werden die Bindungselektronen den Bindungspartnern zugeteilt (wie nennt man das nochmal?. Also hat N hier die Oxidationsstufe +5.
Dann gibts es noch eine Doppel-und 2 Einfachbindungen an die anderen Atome, also insgesamt 4 Bindungen. Also ist die Koordinationszahl 4. Oder gilt nur die Zahl der Bindungspartner (dann wäre es 3)?

Beim{H_3PO_4} sind 4 Bindungspartner am Phosphor, 3 Einfach-, eine Doppelbindung, also Koordinationszahl 5 oder 4 (s.Frage oben).

Aber was hat das Ganze mit der Stellung im Periodensystem zu tun? Und könntet ihr mir bitte sagen, ob meine Überlegung richtig ist?

Ich habe das Forum übrigens brav nach ähnlichen Themen durchsucht und nichts gefunden. Über konkrete Antworten wäre ich dankbar, hab mir schon alles an Gedanken dazu gemacht, was ging.
OhMy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige