Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2010, 12:42   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ölbeständigkeit von Fahrwerkzubehör prüfen

Zitat:
Zitat von pleindespoir Beitrag anzeigen
...
Weltweit haben tausende von Entwicklungstechnikern aller Fakultäten solange experimentiert und patentiert, bis es gelungen ist, ein Material zu entwickeln, das exakt 3 Tage nach Ablauf der Garantiezeit zu Staub zerfällt.

...
Das will ich nicht glauben - vielmehr hat die andere Hälfte sich Gedanken gemacht, wie man heute die Teile servicefreundlich und wartungssicher verbaut.

Um z.B. eine defekte Scheinwerferglühlampe zu wechseln muss man hierzu heute erst fast den halben Motorraum 'leer räumen' um die drei Flachstecker abzuziehen und eine simple Drahtspange von der Gummimanschette zu lösen die die Glühlampe dann freigibt...

Heute gibt es aber auch keine Tankwarte mehr an der Zapfsäule, die dies so wie früher einfach flugs nebenher in der Wartezeit zur Tankfüllung gemacht haben.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige