Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2010, 10:48   #3   Druckbare Version zeigen
Leuname  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 237
AW: Pentaquahydroxylmangankomplex??

Ich hatte sowas schon im Gefühl, weil es eben keine neutrales OH gibt. Dann ist es vermutlich ein Fehler in der Powerpointpräsentation über die oszillierenden Reaktionen. Dann ist Mangan in dem Fall nur einwertig!

Dreiwertig kann es nicht sein, weil Hydroxid ist ja einfach negativ!
Leuname ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige