Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2010, 19:43   #41   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: "Rechnen in der Chemie"

Hier geht man so vor: Eine gehörige Menge Wasser vorlegen, Säure vorsichtig eintragen, dann auf 200mL auffüllen.

Das Vorgehen ist also immer Substanzspezifisch. Bei den obigen Feststoffen ist es aber nicht korrekt, zu der genau abgemessenen Menge Wasser die Feststoffe zu geben. Das Volumen kann größer oder geringen werden: Die Konzentrationen stimmen nicht mehr.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige