Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2010, 23:12   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Silber und Kupferfällung aus Nitratlösung

Hallo Frank,

Dein Wiki-Artikel existiert noch nicht. mach das mal... wissen tust Du genug.
Ich sehe gerade während des Verfsassens dass Du editiert hast.
Stören tut mich beim Platin, weil es 99,999% rein war und ich wegen schmelzen die Fliesenschmelze reinbrachte.
Umwege über Platinschwamm etc... finde ich nicht so gut... immerhin habe ich immer noch das Metall in Reinstform, nur mit einem Körnchen Fliese da.

So mein Silber ist aus 92,5% zu 90% rein da.... soll ich einfach auf das Kupfer schei***** .... dann wäre der Versuch optimal...
HA.... Idee... ich mach daraus Hydroxid und dann Oxid (Kupfer).. das braucht man immer...
...

Bleibt nur noch das Platin....
"Frei Innviertlerisch (Dialekt)... Könnt i de Sau Hämmern, hätt i 2 Elektroden und passen duad de Gaudi"
Deutsch: Platin hämmern, 2 Elektroden basteln, braucht man immer...

LG Klaus
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige