Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2010, 10:44   #24   Druckbare Version zeigen
AJay21  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Flusssäure in Zahnarztpraxis - im GLASbehälter!

Kleines Update: Neulich (vor ca. 2 Monaten) erzählte meine Freundin mir, dass am nächsten Tag irgendeine Keramik mit HF angeätzt werden sollte. Sie hätte mit in den Raum gemusst, um zu assistieren. Gott sei dank wurde das dann doch nicht gemacht, weil irgendwas dazwischen gekommen war. In der Praxis gibt es keinen Abzug und so wie ich das verstanden habe wird das sogar in Gegenwart des Patienten gemacht. Ich bezweifle auch mal ganz stark, dass die Keramik hinterher in eine Calciumlösung getaucht wird, um das Fluorid zu binden.

Ich möchte garnicht wissen, wo überall so rücksichtslos mit giftigen Chemikalien umgegangen wird. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass in manchen Autowaschstraßen zur Felgenreinigung dem Reinigungswasser Flusssäure in geringer Konzentration beigemischt wird, damit die Felgen schön sauber werden - ohne Worte.
AJay21 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige