Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2010, 16:41   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.887
AW: Chemisches Gleichgewicht usw.

Zitat:
Zitat von Shran Beitrag anzeigen

Stimmt das?
nein:

- dein n ist nicht 36,45 [denn das ist das M(HCl) ]

- dein fuer die berechnung relevantes volumen ist nicht 1000 - 0.01 [auch wenn ich ahne was du da gemacht hast. btw: entweder "1000 - 10" oder 1 -0.01" waere der ansatz zur bestimmung des additivvolumens in "ml" oder "l" (welches hier aber gar keine rolle spielt)]

korrekter ansatz: berechne n(HCl) aus den dir gegebenen ausgangswerten
projeziere dieses n auf das endvolumen --> bestimme cend
und dann ueberleg dir wie du bei HCl von c(HCl) auf c(H+) kommst

gruss
ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige