Anzeige


Thema: rechnaufgabe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2010, 17:24   #9   Druckbare Version zeigen
Feesn Männlich
Mitglied
Beiträge: 198
AW: rechnaufgabe

Also der pH-Wert ist der negative dekadische Logarithmus der H3O+ Konzentration. ( pH = -log (c(H3O+) )

=> pH(NaOH) = 8 = 10^-8 mol/l = 0,00000001 mol/l

=> pH(HCl) = 2 = 10^-2 = 0,01 mol/l

Was sagt uns das?
Die Konzentration der Oxoniumionen der HCl-Lösung ist im Vergleich zur Konzentration derselben Ionen der NaOH-Lösung sehr hoch. Folglich müssen bei der Neutralisationsreaktion (von NaOH + HCl -> NaCl + H20) auch noch Oxoniumionen vorhanden sein, da alle OH- Ionen neutralisiert wurden.

Somit komme ich auf folgende Gleichung:

0,01 mol/l - 0,00000001 mol/l = 0,00999999 = 9,9^-3 mol/l

=> pH-Wert der Lösung = -log(9,9^-3) = 2,0xxx

Somit ist für mich Antwort a richtig.

Ich garantiere hier keine richtige Lösung bin seit 2 Jahren aus der Materie raus
Feesn ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige