Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2010, 08:05   #14   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Behältnis für Brom (elementar)

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
...Ich habe Rundkolben mit Glasschliffverschlüssen... gehen die?...
Nein, die haben ja keine Beine.

Spass beiseite. Rundkolben sind als Lagergefäße nicht geeignet. Das Lagergefäß sollte schon standfest sein.

Schliffkappenflaschen gehen richtig ins Geld. Sollte man sich eine solche Flasche leisten, dann immer daran denken, dass man die Flasche am Flaschenkörper und nicht an der Schliffkappe durch die Gegend tragen kann.
Preiswertere Alternative dürfte eine Schraubkappenflasche sein, bei der in der Schraubkappe eine Teflondichtung ist. Möglicherweise kann man eine beliebige Schraubkappenflasche (bitte keine Lebensmittelflasche umfunktionieren!) mit einem Streifen Teflonband entsprechend ausstatten. Teflonband gibt es z.B. im Baumarkt bei den Sanitärinstallationsprodukten. Ob dieses Band geeignet ist muss man selbst überprüfen.

Zitat:
Zitat von Lutetium
...Ich schlafe schliesslich in meinem Labor und kann da giftige Dämpfe wenig brauchen.
Zitat:
Zitat von Lutetium
...bei 24m² Wohnfläche INKL. Bad, Klo und Küche bleibt mir nix anderes.
Ein völlig ungeeigneter Ort für chemische Versuche.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige