Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2010, 22:28   #19   Druckbare Version zeigen
kaktustk Männlich
Mitglied
Beiträge: 750
AW: Genauigkeit von Eppendorf-Pipetten

Das mit der Dampfsättigung klappt aber leider auch nur "z.T." wie du schon sagst bei den normalen Kolbenhubpipetten. Wenn der Temperaturgradient ungleich 0 ist funktioniert das ja auch nicht mehr, was ich mit dem Ether bei 0 °C weiter oben andeuten wollte... aber da kannte ich die Verdrängerpipetten noch nicht.
kaktustk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige