Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2010, 18:26   #12   Druckbare Version zeigen
DerFLo Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Fragen zum Flammpunkt/zur Zündtemperatur

Hey!Studiere im Moment Sicherheitsingenieurwesen und da haben wir auch Brandschutz. Da haben wir gelernt, dass es so genannte Pyrolyse Gase gibt.

Das bedeutet, dass ab einer bestimmten Temperatur die festen Bestandteile des Holzes in gasförmige Bestandteile zerfallen, und diese dampfen aus und entzünden sich. Dies führt zu einer Verkohlung
(Der verkohlte Überrest des Holzes ist nichts anderes als Holzkohle) und bei ausreichender Temperatur kommt es hier zu einem Glutbrand, so dass Holz dann unter Flammen- und Gluterscheinung verbrennt.

Es gibt auch Stoffe (z.B. Metalle) bei denen die Bildung von Pyrolyse-Gasen nicht möglich ist. Hier kommt es lediglich zu einem Verbrennen mit Gluterscheinung jedoch ohne Flammen.

"Die Zündtemperatur ist im Brand- und Explosionsschutz wie folgt definiert:
Die Zündtemperatur ist die niedrigste, unter festgelegten Bedingungen ermittelte Temperatur, bei der sich ein brennbarer Stoff in Luft entzündet."

Hier gibt es für Feststoffe zwei Werte: die Zündtemperatur bei der eine Entzündung durch eine Zündquelle möglich ist. Und die Zündtemperatur bei der eine Selbst-Entzündung möglich ist.

Die Abgrenzung von Brennpunkt einer Flüssigkeit gegenüber der Zündtemperatur (die Sowohl bei Flüssigkeiten als auch Feststoffen existiert) versuche ich selber gerade herauszufinden.
DerFLo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige