Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2010, 12:20   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.844
AW: dicyclopentadiene (C10H12)

Normale Cracktemperatur für Retro-DA ist ca. 160°,bereits bei 150° beginnt die Aufspaltung in Cyclopentadien,daher ist bei 140° vielleicht auch schon etwas CpH
im Gasegemisch vorhanden.Sowohl CpH als auch DiCpH bilden mit Sauerstoff Autoxi-
dationsprodukte(Peroxide,Hydroperoxide).In welchem Maße diese sich bereits beim Mischen der Gase bilden,kann ich nicht beurteilen.Was soll denn bei dieser Versuchsführung genau untersucht werden?Ansonsten bleibt festzuhalten,daß sich schnell explosive Gemische bilden.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige