Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.09.2010, 13:00   #1   Druckbare Version zeigen
Danielle  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Wieviel gr CuBr lösen sich in 1L Wasser

Hallo! Ich habe mich gerade an einer Aufgabe versucht und würde mich freuen, wenn jemand nachrechnet, oder ob ich das überhaupt richtig vorgegangen bin. Meine erste Aufgabe dieser Art.

Die Aufgabe heißt: Wieviel gr Kupfer(I)Bromid lösen sich in 1L Wasser.
Atommassen sind gegeben, von Cu=63,33 von Br=79,9
Und Löslichkeitsprodukt Kl= 4,14x10^-8
(Einheiten habe ich jetzt nur umständlichkeitshalber weggelassen!)

Ich kenne eine Formel die sieht wiefolgt aus und die habe ich benutzt:
{ \frac{m(CuBr)}{M(CuBr)} = n(CuBr)

m(CuBr) ist das was ich suche die gelöste Masse in Gramm.
M(CuBr) ist die Molmasse 143,45
und n(CuBr) ist die gelöste Menge in 1L Wasser in mol.
Nun habe ich interpretiert, dass doch das Kl im Prinzip n(CuBr)² ist, oder?

Ich habe also √Kl genommen und als n(CuBr) eingesetzt.

Heraus habe ich dann, dass sich 0,03gr lösen.

Nun ist das meine erste Aufgabe derart und ich weiß nicht ob das nicht schon ein recht kleiner Wert ist? Und wie ist das mit der Formel, ist das überhaupt was? Ich habe es hierher -> http://www.peraugym.at/chemie/lh/ue13_loesl.pdf

Schonmal Vielen Dank
Danielle ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige