Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2010, 21:27   #12   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Wofür braucht man das Orbitalmodell? (weiterlesen)

In der ganzen Diskussion sind die MO Schemata bislang unerwähnt geblieben. Wenn diese nicht die Wichtigkeit der Orbitale in der Chemie verdeutlichen, was dann ? (Und der Vorläufer der MO Theorie, die VB Theorie arbeitet auch mit der Überlappung von Orbitalen.)
Oder kann mir jemand die Geometrie von Methan mithilfe des Bohrschen Schalenmodells erklären ? Ich denke nicht.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige