Anzeige


Thema: Elektrochemie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.09.2010, 22:29   #1   Druckbare Version zeigen
Snowflakes  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Elektrochemie

Hallo Leute,

wieso wird Cl- an der Anode oxidiert und H+ an der Kathode reduziert?

Ich weiss, dass H+ ein höheres Reduktionspotential hat als Na+, aber was ist mit Cl-?

-- >
Bei der Elektrolyse einer wässrigen Lösung von NaCl wird das Anion des Elektrolyten entladen, das Kation jedoch nicht. An der Kathode werden H+-Ionen entladen, Wasserstoff wird abgeschieden und außerdem bilden sich OH--Ionen. An der Anode werden die Cl--Ionen entladen und Chlorgas scheidet sich ab. Die Na+-Ionen bleiben unverändert in der Lösung. In dem Maß, wie die Cl--Ionen aus der Lösung entfernt werden, bilden sich die OH--Ionen und am Schluß enthält die Lösung nur noch Na+- und OH--Ionen. Durch Eindampfen der Lösung wird festes Natriumhydroxid erhalten. Der Prozeß dient zur technischen Herstellung von Wasserstoff, Chlor und Natriumhydroxid („feste Natronlauge“).

Danke.
Snowflakes ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige